Damen siegen klar mit 8:1 gegen Wäschenbeuren

Damen siegen klar mit 8:1 gegen Wäschenbeuren

Am Samstag, den 2.11. traten wir in unserem vierten Vorrundenspiel gegen Wäschenbeuren an. Die Mannschaft von Wäschenbeuren trat mit einigen Ersatzspielerinnen an. Auch wir spielten mit Ersatz, Mara Heller sprang für die kranke Justine Rich ein. Beide Doppel konnten gewonnen werden.
Julia Haller und Deborah Böhringer siegten ohne Probleme mit 3:0, Sophia Böhringer und Mara Heller lagen schon 0:2 hinten, konnten aber durch eine sehr gute kämpferische Leistung noch mit 3:2 siegen.
Die Einzel wurden alle recht klar gewonnen. Lediglich Mara Heller musste sich ihrer Gegnerin geschlagen geben.
So stand es nach nur 1,5 Stunden 8:1 für uns. Mit 8:0 Punkten stehen wir im Moment an der Tabellenspitze.
In der Vorrunde folgen noch 3 Spiele, bleibt zu hoffen, dass es weiterhin so gut für uns läuft.

Anzahl Aufrufe: 1581

About The Author

Related posts