TTF Herren II mit Auftakt nach Maß – 9:4 Sieg gegen VfB Oberesslingen II

TTF Herren II mit Auftakt nach Maß – 9:4 Sieg gegen VfB Oberesslingen II

Der Start in die neue Saison ist den Herren II der TTF eindrucksvoll geglückt. Mit einem 9:4 Sieg gegen die Landesliga-Reserve aus Oberesslingen lässt sich die Runde mit gestärktem Selbstvertrauen beginnen. Spielentscheidend waren die 4 Siege des mittleren Paarkreuzes durch Hans Leger und Ingo Veigel.

Nicht weniger erwähnenswert allerdings ist die Tatsache, dass mit einem 3:0 durch Siege aller Doppel ein gelungener Start in die Begegnung stattfand. Celen/Leger H. besiegten Akca/Schaaf nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2 Sätzen. Luithardt/Veigel besiegten ihre Gegner Ernst/Blessing ebenso wie Renner/Leger P. die Gegner Trautner/Hornung mit jeweils 3:1 Sätzen.

Im vorderen Paarkreuz musste die TTF eine 1:3 Punkteteilung hinnehmen, lediglich Luithardt konnte die gegnerische Nummer 1 Ernst in einer sehr starken Partie mit 3:2 Sätzen bezwingen. In den restlichen drei Partien konnte das Neuhäuser Spitzenpaarkreuz aber keinen Satz mehr für sich verbuchen.

In der Mitte dann das angesprochene Bild – Leger H. und Veigel konnten jeweils ihre Einzel gegen Schaaf und Blessing für sich entscheiden. Das spielentscheidende Match besorgte Veigel mit dem knappen 11:7 Sieg gegen Schaaf.

Am hinteren Paarkreuz hatte Leger P. gegen Trautner mit 0:3 Sätzen wenig Chancen auf den Sieg, auch wenn die Sätze nicht wirklich klar ausfielen. Renner hingegen ließ seinem Gegner Hornung nicht den Hauch einer Chance – 11:2, 11:5 und 11:4 verlief das Spiel im Detail.

Insgesamt ein sehr gelungener Auftakt der Hoffnung auf mehr macht und den Trainingsfleiß über den Sommer honoriert!

Anzahl Aufrufe: 2935

About The Author

Related posts

Leave a Reply